Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Bundesfinale: Achter Platz für Handballer

Wunstorf Bundesfinale: Achter Platz für Handballer

Mit einem ausgezeichneten achten Platz in der Tasche kehren die Handballer des Hölty-Gymnasiums vom Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ am Sonnabend zurück.

Voriger Artikel
Idenser bereiten Dorfjubiläum vor
Nächster Artikel
Waldmäuschens Abenteuer in der Stadt

Die Handball-Mannschaft des Hölty-Gymnasiums bricht mit Lehrerin Kirsten Stockmeier (rechts) nach Berlin auf. Am Sonnabend kehren sie mit Platz acht in der Tasche zurück.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. "Es war eine Superleistung". lobte Lehrerin Kirsten Stockmeier ihre Schüler. Das Team sei gegen Mannschaften angetreten, deren Spieler Sportleistungszentren oder Kaderschulen besuchten. Trotzdem hätte es beinahe sogar für das Spiel um Platz fünf gereicht, sagte Stockmeier stolz. Heute Abend steht noch die große Abschlussveranstaltung mit allen Sportlern auch aus anderen Sportarten, wie Badminton, an.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wascqn5csk10wbji650
Kanzlerin rückt Steinhude ins Schlaglicht

Fotostrecke Wunstorf: Kanzlerin rückt Steinhude ins Schlaglicht