Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Heimatverein gewinnt beim "Großen Rausputz"

Luthe Heimatverein gewinnt beim "Großen Rausputz"

Der Heimatverein Luthe hat beim großen Rausputz-Aktions-Wettbewerb von aha den ersten Preis gewonnen. Gestern übergab Rudolf Städtler, Referent der Geschäftsführung, den Gewinn, eine "Blaue Bank" und 250 Euro, an Vereinsmitglied Christian Stille. Er hatte das Bilderrätsel gelöst und an aha gesandt.

Voriger Artikel
Flugkraft-Festival mit vielen Höhepunkten
Nächster Artikel
CDU für maßvolle Entwicklung

Heimatverein Luthe gewinnt Wettbewerb beim aha Rausputz, der jährlichen Aufräumaktion in Wald und Flur.rr

Quelle: privat

Luthe. 138 Rausputzgruppen, rund 13.500 Sammler, mehr als 13.700 rote Müllsäcke und 31 Container: Die Bilanz der Abfallsammelaktion könne sich sehen lassen, sagte Rudolf Städtler. "Wir freuen uns, dass sich der Heimatverein an unser Müllsammelaktion beteiligt hat und bedanken uns für das großartige Engagement", lobte er die Luther.

Er habe noch nie etwas gewonnen, sagte Christian Stille erfreut. Die Bank bekomme nach Fertigstellung des Kornblumenweges einen festen Platz. Das Geld sei zweckgebunden und werde im Herbst für die Pflanzung neuer Linden ausgegeben. "Ich bin ein Baum-Freak", gab Heimatfreund Stille schmunzelnd zu.

Heimatvereinsvorsitzender Wilfried Segge freute sich ebenfalls über den Gewinn und das Lob von aha. "Unsere Sammelaktionen haben dazu beigetragen, die Müllmenge in Luthe zu reduzieren", sagte er. Besonderer Dank gehe darum auch an die Luther Landwirte, die die jährliche Aktion immer sehr unterstützten. "Bravo, Ihr macht tolle Sachen in Luthe", lobte auch Wuntorfs stellvertretende Bürgermeisterin Birgit Mares. Sie kam mit Grüßen von der Stadt.

doc6qk839jyflf1gaofpj7v

Fotostrecke Wunstorf: Heimatverein gewinnt beim "Großen Rausputz"

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff-

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an