Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Gesunde Lebensphilosphie ist Vortragsthema

Wunstorf Gesunde Lebensphilosphie ist Vortragsthema

Eine schwere Krankheit hat Helmut Schuller veranlasst, sein Leben völlig zu ändern. Unter anderem fährt er mit dem Fahrrad zum Jakobsweg und zu seinem Ende. Die Geschichte dieser Tour erzählt er mit vielen Bildern am Donnerstag, 16. März, ab 19.30 Uhr in der Abtei, Wasserzucht 1.

Voriger Artikel
Fritz und Fine sind unzertrennlich
Nächster Artikel
Meeres-Probleme werden diskutiert

Helmut Schuller ist mit dem Fahrrad zum Jakobsweg gefahren und berichtet darüber.

Quelle: privat

Wunstorf. Tabletten oder Operationen verweigert Schuller sich und will statt dessen mit einer ganz anderen Ernährung und täglichem Fahrradfahren seine Gesundheit wiedererlangen. Mit seinem Motto „Ernährung, Bewegung, Glaube“ schafft er es gegen die Erwartungen vieler Schulmediziner. In der schweren Zeit entschließt er sich auch, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu absolvieren. Schließlich pilgerte der 67-Jährige tatsächlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra. Karten für seinen Vortrag darüber zum Preis von 14 Euro sind in der HAZ/NP-Geschäftsstelle, Mittelstraße 5, erhältlich.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden