Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Berndt versorgt Wunstorfer seit 30 Jahren

Wunstorf Berndt versorgt Wunstorfer seit 30 Jahren

Herbert Berndt ist seit 30 Jahren bei den Stadtwerken Wunstorf tätig. Als technischer Leiter verantwortet er die Versorgung des Stadtgebietes und der angeschlossenen Ortschaften mit Erdgas.

Voriger Artikel
Plädoyer für die Kultur-Kneipe
Nächster Artikel
Barne-Stadion: Sanitäranlagen werden geplant

Herbert Berndt arbeitet seit 30 Jahren bei den Stadtwerken.

Quelle: Tugendheim

Wunstorf. Als die Stadtwerke noch lange nicht Stadtwerke hießen sondern Gaswerk Wunstorf, war Herbert Berndt schon bei dem Versorgungsunternehmen tätig. Heute ist es längst technischer Leiter bei den Stadtwerken Wunstorf.

„Wir freuen uns, mit Herbert Berndt eine Identifikationsfigur für die Stadt und die gesamte Region in unseren Reihen zu wissen“, so beginnt Henning Radant, Geschäftsführer des  Versorgungsunternehmens seine Dankesrede auf Berndt. Engagiert, zuverlässig und seinem Team gegenüber herzlich, so beschreibt Radant den erfahrenen Techniker. Berndt habe nicht nur die Rolle als Fachgebietsleiter sondern auch als Ratgeber für die vielen jungen Kolleginnen und Kollegen eingenommen“, so Radant weiter. 

In den vergangenen 30 Jahren liegen ungezählte Bereitschaftsdienste auch an Sonn- und Feiertagen hinter Berndt, einige Jahre bei den Stadtwerken liegen noch vor ihm.

Auch im Sport ist Berndt kein Unbekannter. Als früherer Kugelstoßer hat er eine umfangreiche Titelsammlung angelegt, unter anderem war er Norddeutscher Meister. Inzwischen hat er sich mehr aufs Tanzen mit seine Frau Renate verlegt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe