Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hund schaltet Herdplatte an

Wunstorf Hund schaltet Herdplatte an

Ein alleingelassener Hund hat offenbar eine Herdplatte angeschaltet, sodass Essen in einer Wohnung an der Tilsiter Straße angebrannt ist.

Voriger Artikel
Ausbau der Rehre ist im November fertig
Nächster Artikel
Lidl: Andere Prioritäten gesetzt
Quelle: Symbolbild

Wunstorf. Ein Bewohner bemerkte bei seiner Rückkehr am Montag gegen 20.40 Uhr, dass Qualm aus der Haustür drang und die Rauchwarnmelder angeschlagen hatten. Er alarmierte die Feuerwehr, die unter Atemschutz das Essen vom Herd nahm und dann ordentlich lüftete. Der Hund hatte wohl nach dem Essen im Topf sehen wollen und war dabei nach der Vermutung seines Herrchens gegen einen der Schalter in einer Touch-Bedieneinheit auf dem Ceranfeld gekommen. Ihm ist nichts geschehen, auch sonst wurde niemand verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wa63j9o7f7gxlmv1vq
Rekordpraktikanten gastieren in Bootswerft

Fotostrecke Wunstorf: Rekordpraktikanten gastieren in Bootswerft