Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Grund zum Feiern: In der Barne tut sich viel

Wunstorf Grund zum Feiern: In der Barne tut sich viel

Fast war es schon zu heiß zum Feiern. Doch die Gäste des Sommerfestes auf dem Barneplatz störte das überhaupt nicht. Zu Hunderten genossen sie am Freitagnachmittag Beisammensein und vielfältiges Programm im Zentrum ihres Viertels.

Voriger Artikel
Fachmann schließt Totalschaden am Freibad aus
Nächster Artikel
Feuerwehr hilft Rollstuhlfahrern aus ICE

Sommerfest auf dem Barneplatz: Die Gäste genießen Sonne und Bühnenprogramm.

Quelle: Kathrin Götze

Wunstorf. Seit dem jüngsten Sommerfest vor zwei Jahren hat sich eine Menge getan in dem lebendigen Stadtviertel, gerade rund um den Marktplatz. "Die Barne lebt!", rief Wunstorfs Ortsbürgermeister Thomas Silbermann (SPD) den Gästen in seiner Begrüßungsansprache zu. Rund um den Platz sind neue Gebäude entstanden und bezogen worden. "Wir haben hier fast keinen Leerstand mehr", so Silbermann. 

Das liegt auch an zahlreichen Vereinen und sozialen Einrichtungen, die nahe dem Platz ihr Domizil haben. Was sie mit Anwohnern, Kindergartenkindern und Albert-Schweitzer-Schülern auf die Beine stellen, zeigte etwa die abwechslungsreiche Zirkusshow auf der Bühne: Nachwuchsartisten aus dem Lebenshilfe-Kindergarten führten Kunststücke vor, die sie mit dem Team vom Zirkus Zippolino eingeübt haben. Der Trägerverein feiert in diesem jahr sein 40-jähriges Bestehen in Wunstorf und 50-jähriges in der Nachbarstadt Seelze.

Auch etliche Geschäfte und Dienstleister halten sich noch dort, beteiligten sich mit eigenen Aktionen am Fest. Der Platz selbst ist allerdings in die Jahre gekommen, er soll in Kürze neu gestalGrundtet werden. In einem Workshop haben sich zahlreiche Bürger beteiligt, mit einem Bus vergleichbare Plätze in Hannover besucht. "300.000 Euro sind schon bewilligt", sagt Silbermann, "aber wir werden wohl mehr brauchen." Ihm schwebe beispielsweise auch ein Umbau der Zufahrt an der Straßenseite vor.

doc6r7dhybabgng12d1fr

Fotostrecke Wunstorf: Grund zum Feiern: In der Barne tut sich viel

Zur Bildergalerie

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft