Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge lernen Erste Hilfe

Wunstorf Flüchtlinge lernen Erste Hilfe

Die Johanniter beginnen einen ersten Kurs, bei dem sie Flüchtlingen im Wohnheim Luther Weg die notwendigen Kenntnisse in Erster Hilfe in englischer Sprache vermitteln. Der Ortsrat Wunstorf fördert das Projekt.

Voriger Artikel
Region will Fliegerhorst nicht einschränken
Nächster Artikel
Häkelkunst hängt auf der Promenade

Start eines englischsprachigen Erste-Hilfe-Kurses für Flüchtlinge bei den Johanitern: Der Ortsrat Wunstorf fördert das Projekt, deshalb bekommt Kommunikationsreferent Timo Brüning (Mitte) Besuch von Ortsbürgermeister Thomas Silbermann und der CDU-Fraktionsvorsitzenden Ulrike Hansing.

Quelle: Johanniter

Wunstorf. Deshalb haben Ortsbürgermeister Thomas Silbermann (SPD) und die CDU-Fraktionsvorsitzende Ulrike Hansing das Heim besucht und dabei die gute Arbeit dort gelobt. Der Ortsrat hatte im vergangenen Jahr einen Topf von insgesamt 2500 Euro für Integrationsprojekte zur Verfügung gestellt, der auf drei Träger geteilt wurde. "Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt berücksichtigt wurde", sagte der Kommunikationsreferent des Johanniter-Ortsverbands, Timo Brüning. Die Ausbilder hätten auch bei anderen Kursangeboten für Flüchtlinge schon sehr gute Erfahrungen damit gesammelt.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe