Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Ausstellung ist Hommage an Schriftsteller

Wunstorf Ausstellung ist Hommage an Schriftsteller

Eine Hommage an den Schriftsteller Miguel de Cervantes ist die Herbstausstellung, die der hannoversche Künstler Jürgen Schneyder für den Kunstverein Wunstorf vorbereitet. Objekte und Bilder aus Schneyders Don-Quixote-Projekt sind ab Sonntag, 2. Oktober, in der Abtei, Wasserzucht 1, zu sehen.

Voriger Artikel
THW-Chef reist zu Konferenz nach Berlin
Nächster Artikel
Stadtbibliothek gründet Leseclub

Jürgen Schneyder stellt bem Kunstverein in Wunstorf aus.

Quelle: privat

Wunstorf. Bei der Vernissage ab 11.15 Uhr führt Professor Christoph Rust von der Fachhochschule Bielefeld in Schneyders Werk ein. Thomas Kampe (Akkordeon) und Leandro Riva (Gitarre) sorgen für Musik.

Schneyder hat in Hamburg Bildhauerei studiert und ist seit 1966 in Hannover tätig. Dabei entstanden Holz-, Metall- und Kunststoffplastiken, aber auch Möbel. Lange war er Fachleiter für Kunst am Staatlichen Studienseminar sowie 2. Vorsitzender der Kunstvereins Hannover. In der Gruppe argekunst wirkte er an Ausstellungen und Publikationen mit.

Oft arbeitet er an umfangreichen thematischen Projekten. So beschäftigt er sich schon seit fast 20 Jahren mit der Figur des Don Quixote, künstlerisch wie literarisch. „Es ist die den Handlungen Quixotes zugrunde liegende Motivation und Weltsicht, in der ich Parallelen zur eigenen künstlerischen Tätigkeit und Lebenspraxis finde“, sagt Schneyder über seine Motivation. Quixote nehme seinen Kampf gegen das Böse ernst, auch nachdem sich erwiesen hat, dass er die Realität verzerrt wahrnimmt und die Windmühlenflügel eben keine gestikulierenden Riesen sind. So gestalte auch er die Welt nach seinen Vorstellungen schöpferisch um.

Die Ausstellung zum 400. Todestag des Schriftstellers Miguel de Cervantes ist bis zum 23. Oktober dienstags, mittwochs, donnerstags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr zu sehen. An den Sonntagen 16. und 23. Oktober führt Schneyder zwischen 15 und 17 Uhr selbst durch seine Ausstellung.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl85usc0ug1kqfvnj00
Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt

Fotostrecke Wunstorf: Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt