Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kammerchor plant Konzert mit Metronomen

Wunstorf Kammerchor plant Konzert mit Metronomen

Der Kammerchor Schloß Ricklingen ist nicht nur in der heimischen Barockkirche zu Gast. Nach seinem morgigen Auftritt ab 18 Uhr kommen die Musiker mit ihrem Programm zum Thema "Frei" auch nach Steinhude. Dort treten sie am Sonntag, 6. November, in der Petruskirche auf.

Voriger Artikel
Ausschuss erklimmt die Asbesthalde
Nächster Artikel
Auto gestohlen und versuchter Trickbetrug

Der Kammerchor Schloß Ricklingen tritt in der Petruskirche auf und bittet Besucher ihre mechanischen Metronome mitzubringen.

Quelle: privat

Steinhude. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Ein Höhepunkt soll eine Klanginstallation aus Metronomen bilden. Dafür bittet der Kammerchor die Besucher ihre mechanischen Metronome mitzubringen. "Elektronische sind ungeeignet und sie sollten nicht aufgezogen sein", sagt der Chorleiter Philip Lehmann.

Die Zuhörer bekommen eine Mischung aus Klassik, Pop, Rock und Volksliedern präsentiert. Für das Programm haben sich die Musiker intensiv mit Freiheit und Unfreiheit beschäftigt.

Und am Sonntag, 4. Dezember, wollen sie den Besuchern der Corvinuskirche ein gemütliches Adventsstündchen bereiten. Zum Programm trägt ab 18 Uhr auch das Ensemble "Camerata Capriccio" der Musikschule Wunstorf bei.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snrv1tqg9z1dgzw5j1s
Bauverein feiert mit seinen Senioren

Fotostrecke Wunstorf: Bauverein feiert mit seinen Senioren