Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kammersiegerin startet Meisterausbildung

Wunstorf Kammersiegerin startet Meisterausbildung

Sie schnitt als beste Auszubildende ihres Fachs ab. Friseurin Sina Krause wurde von der Handwerkskammer Hannover als Kammersiegerin ausgezeichnet. Nun beginnt die Wunstorfer Gesellin berufsbegleitend noch ihre Ausbildung zur Meisterin.

Voriger Artikel
Leck im Freibad Bokeloh ist lokalisiert
Nächster Artikel
Rettungsschwimmabzeichen gewinnt an Bedeutung

Friseurin Sina Krause hat ihre Ausbildung als Beste ihres Fachs abgeschlossen.

Quelle: Rita Nandy

Wunstorf. "Damit hätte ich nie gerechnet", freut sich die 21-Jährige über die Auszeichnung. Denn eigentlich leide sie unter Prüfungsangst. Um die Nervosität abzulegen, hat sie ihre Chefin Sarah-Ann Bolldorf vom gleichnamigen Friseursalon in Hannover bereits vor zwei Jahren zum Wettbewerb für Hochsteckfrisuren angemeldet. Als Frischling sicherte sie sich sogar gegen Altgesellen den Landesmeistertitel.

"Ich habe meiner Chefin viel zu verdanken", lobt Krause ihre Ausbildungsleiterin. Eigentlich wollte sie zunächst in der Kosmetikbranche ihre Ausbildung beginnen, entschied sich dann aber doch für die Friseurlehre. "Es war das Beste, was mir passieren konnte." Ihr gefällt die Arbeit in dem kleinen Salon in der List. Das liege zum einen an den netten Kollegen, aber auch an den Kunden. "Durch die Gespräche mit den Kunden lerne ich viel hinzu." Eine Friseurin sei ein bisschen auch Psychologin. Das Tolle an ihrem Beruf seien auch die vielen Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Begeisterung für das Handwerk kann sie ab Dezember auch an den Nachwuchs weitergeben. Dann muss sie erneut ihre Prüfungsangst überwinden, um ihren Ausbildungseignerschein zu erwerben.

18 freie Ausbildungsstellen für Friseure sind der Handwerkskammer Hannover bereits für Sommer 2017 gemeldet worden. Den großen Schwung an freien Plätzen erwartet Annika Bauer, Ausbildungsplatzakquisiteurin, aber erst zum Ende des Jahres. "Das Handwerk startet immer etwas später."

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft