Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Heide ist lieb und neugierig

Wunstorf Heide ist lieb und neugierig

Katze Heide ist erst seit kurzem im Tierheim Wunstorf. Heide läuft bereits seit Sommer im Bereich der Braustraße in Steinhude herum. Dort wurde sie eingefangen, weil sie sehr dünn und schlecht aussah. Sollte sie niemandem gehören, suchen die Mitarbeiter des Tierheims ein neues Zuhause für Heide.

Voriger Artikel
Konferenz arbeitet am Naturparkplan
Nächster Artikel
Unfallverursacher verschwindet nach Streit

Heide ist das Tier der Woche, lieb und neugierig, aber ohne einen Besitzer.

Quelle: privat

Klein Heidorn. Die Finder haben die Katze ins Tierheim gebracht, damit sie den Winter nicht draußen verbringen muss. Sie röchelt ein wenig und wird noch behandelt. Heide hatte wohl schon eine bewegte Vergangenheit. Am linken Auge hat sie eine alte und vollständig ausgeheilte Verletzung. Die neuen Besitzer sollten ihr ausreichend Auslauf bieten. Heide ist sehr zutraulich, lieb und neugierig. Andere Katzen scheint sie eher nicht zu mögen. In den nächsten Tagen wird untersucht, ob Heide, sie ist schätzungsweise drei bis vier Jahre alt, kastriert ist. Wie immer gilt: Bei Fragen geben die Angestellten des Tierheimes unter (0 50 31) 6 85 55 Auskunft.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe