Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kind findet Geldbörse vor Bad

Wunstorf Kind findet Geldbörse vor Bad

Ein Extralob von der Polizei hat eine Fünfjährige bekommen, die am Montag ein Portemonnaie gefunden und mit ihrem Vater zur Wache gebracht hat.

Voriger Artikel
Fünf Einbruchversuche scheitern
Nächster Artikel
Fotowettbewerb für Kalender abgeschlossen

Ein Kind hat ein gefundenes Portemonnaie zur Wunstorfer Polizei gebracht.

Quelle: Lange-Schönhoff

Wunstorf.  Eine gute Tat hat ein fünfjähriges Mädchen am Montag mit seinem Vater zusammen getan: Das Kind war zum Martinssingen unterwegs und fand dabei um 16.30 Uhr ein Portemonnaie mit 290 Euro auf dem Parkplatz des Hallenbades. Am Abend brachten die beiden die Börse dann zur Polizei, wo die Beamten sich mit Süßigkeiten bei dem Kind bedankten. Der Eigentümer war froh, er hatte den Verlust noch gar nicht bemerkt.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden