Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kinder basteln eine Weihnachtsstadt

Wunstorf Kinder basteln eine Weihnachtsstadt

Mit einer Winter-Weihnachtsstadt verzieren die Kinder der Grundschule Luthe die Fenster der Schule. Dafür haben sie am Donnerstagvormittag zu Schere, Papier und Kleber gegriffen. Im Werkraum wurden beispielsweise bunte Regenbogensterne aus Transparentpapier gefaltet.

Voriger Artikel
Karsten Grobe bleibt Ortsbürgermeister
Nächster Artikel
Bläserkreis Wunstorf musiziert zum Advent

Schulleiterin Rosemarie Paech hilft den Schülern im Werkraum beim Basteln von Regenbogensternen.

Quelle: Rita Nandy

Luthe. Aus schwarzem Karton entstanden Häusersilhouetten. Mit roten Türen zum Öffnen, bunten Zuckerstangen und einem Teddybären haben die Viertklässler Marius und Philipp diese beklebt. Im Raum der 3 c waren Henriette und Mata dabei, Lebkuchenmänner auszuschneiden. Romy sorgte für rote Schleifen.

Derzeit besuchen 183 Kinder in neun Klassen die Schule. Immer abwechselnd wird einmal pro Jahr mit Hilfe von Eltern Fensterdekoration für das Frühjahr sowie zur Weihnachtszeit gebastelt. Der jetzige Basteltag stand unter dem Motto des Gedichts "Markt und Straßen stehn verlassen, still erleuchtet jedes Haus...".

doc6shivxd6az8qyh5nhrm

Kinder der Grundschule Luthe, darunter die Viertklässler Marius (9, links) uhd Philipp (9), basteln eine Winter-Weihnachtsstadt.

Quelle: Rita Nandy

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft