Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kinder machen sich Sorgen um die Umwelt

Wunstorf Kinder machen sich Sorgen um die Umwelt

Erstaunen gab es vor einer Woche bei der großen Müllsammelaktion unter der Regie des Ortsrates Blumenau mit 40 Helfern: Im Blumenauer Wäldchen fanden die dort aktiven Jugendfeuerwehrleute ausgesprochen wenig. Die Erklärung liefert jetzt die Jugendgruppe Die Grüne 1: Sie war schon aktiv gewesen.

Voriger Artikel
Radweg hat jetzt auch Licht bekommen
Nächster Artikel
Luther wünschen sich Kunstrasenplatz

Das ist das teilweise Ergebnis einer Müllsammelaktion im Blumenauer Wäldchen.

Quelle: privat

Blumenau. Die Gruppe besteht derzeit aus 19 Mitgliedern, die sich Sorgen um die Zukunft der Natur und des Klimas machen, weil sie sich mit  den Gefahren auseinandergesetzt haben. So haben sie auch am 12. März in dem Wäldchen ihre dritte Müllsammelaktion ins Leben gerufen. Beteiligt waren damals Ida (11), Aaaron (11), Lasse (12), Max (11) und Hannah (12) - und sie hatten offenbar nachhaltigen Erfolg.

Die Gruppe freut sich über neue Mitglieder - Interessierte erreichen sie mit einer E-Mail an die-gruene-1@gmx.de.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft