Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Klettergerüst wächst weiter

Wunstorf Klettergerüst wächst weiter

Auf die Luther Grundschüler wartet nach den Sommerferien eine dicke Überraschung. Das Klettergerüst im Innenhof ist um eine Edelstahl-Rutsche erweitert worden. Mehr als 7000 Euro hat der Förderverein der Grundschule Luthe in das neue Spielgerät investiert.

Voriger Artikel
Segler-Verein will Klage nicht mittragen
Nächster Artikel
Fluxx sucht Notfallbetreuer für Wunstorf

Harald Sieveritz (von links), Dirk Heine und Anne Striene vom städtischen Bauhof bauen die Rutsche an die Kletterpyramide an.

Quelle: Rita Nandy

Luthe. Am Donnerstag hat das Seilspielgeräte-Unternehmen aus Berlin das rutschige Spielvergnügen angeliefert. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs übernahmen die Montage. Mit einem Fundament aus Beton wird die Erweiterung der Kletterpyramide fest verankert. Eine Stütze sorgt für zusätzliche Stabilität.

Das sei eine gewaltige Summe, die der Förderverein zusammengetragen habe, lobt Thomas Beyer von der Stadtverwaltung das Engagement der Vereinsmitglieder. Vor zwei Jahren wurde die Kletterpyramide zuletzt um eine Dschungelbrücke ergänzt. Und es gibt noch weitere Anbaumöglichkeiten. Der Seilspielgerätehersteller bietet noch Hangelleiter, Hängemattenschaukel und Kletterleiter an.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung