Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bank kann nebenbei Akkus aufladen

Wunstorf Bank kann nebenbei Akkus aufladen

Durchschnaufen und gleichzeitig sein Smartphone laden: Die Klimaschutzagentur Region Hannover will das mit zunächst zwei Bänken möglich machen, von denen eine im Frühjahr in Wunstorf aufgestellt werden soll. Auf das entsprechende Angebot der Agentur war die Stadt gern eingegangen

Voriger Artikel
Konzertreihe benötigt finanzielle Hilfe
Nächster Artikel
Hölty-Musiker geben auch Chaplin wieder Ton

Mit der SmartBench können Rastende nebenbei auch noch ihr Handy aufladen.

Quelle: privat

Wunstorf. Die Bänke eines kroatischen Herstellers produzieren Strom aus Sonnenenergie und können noch weit mehr als schlappen Akkus wieder Kraft zu geben. So misst sie auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Und auch kostenloses WLAN ist von der Bank aus möglich, das in Zusammenarbeit mit der Initiative Freifunk ausgestrahlt wird. Die Avacon AG als ein Gesellschafter der Klimaschutzagentur will die beiden Bänke finanzieren, die zunächst ausgiebig erprobt werden sollen.

Wo die Bank in Wunstorf stehen wird, das steht noch nicht genau fest. "Es wird wahrscheinlich der Bereich um die Stadtkirche oder am Alten Markt", sagte Stadtsprecher Hendrik Flohr, eher aber an der Kirche. Mit dem WLAN-Angebot passt es der Stadt genau ins Konzept, denn sie hat vom Rat den Auftrag gekommen, sich um eine bessere Versorgung in der Fußgängerzone zu kümmern.

"Wir wollen die Bank zunächst noch beim Wunstorfer Wirtschaftswochenende zeigen. Danach wird sie dann übergeben", kündigte Monika Dening-Müller von der Agentur an. Welche Stadt sich die zweite Bank sichern wird, ist noch nicht entschieden. Wenn die Erprobung der rund 4000 Euro teuren SmartBench positiv ausfällt, können auch noch weitere Bänke folgen.

doc6tqunna3vc112dbima59

Mit der SmartBench können Rastende nebenbei auch noch ihr Handy aufladen.

Quelle: privat

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wr7uz80kycompe5e9p
Musiker gastieren bei Luther-Ausstellung

Fotostrecke Wunstorf: Musiker gastieren bei Luther-Ausstellung