Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kneipp-Kita feiert mit Musik und viel Energie

Steinhude Kneipp-Kita feiert mit Musik und viel Energie

Wie es sich für eine Kneipp-Kita gehört, haben die Kinder der Kindertagesstätte Steinhude ihr Straßenfest zum 75-jährigen Bestehen der Einrichtung mit Kneipp-Lied und Energy-Dance eröffnet. Anschließend war Spiel und Spaß angesagt.

Voriger Artikel
Übung macht es leicht: Mit dem Rollator in den Bus
Nächster Artikel
Besucher schließen mit Wehmut ihre Schule

Kinder der Kneipp-Kita führen einen Energy-Dance vor.

Quelle: Lütjens

Steinhude. In der Kita werden 170 Kinder von der Krippe bis zum Hort und zur Familiengruppe von 26 Mitarbeitern betreut. Seit elf Jahren ist die Einrichtung zertifizierte Kneipp-Kita. Die Kneippsche Lehre spielt daher im Kindergarten-Alltag eine wesentliche Rolle. Um sich noch stärker damit zu identifizieren, ändern zum neuen Kindergartenjahr die Gruppen ihre Namen. Sie heißen künftig Ringelblumen, Blaubeeren, Frischluftzwerge, Kräuterwichtel, Kleine Hüpfer, Pfefferminzkids, Löwenzahnvilla und Sockenflitzer.

Im Laufe der Zeit habe die Kita zahlreiche Veränderungen erlebt, sagte Leiterin Nicole Scheikowski. Wegen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf kommen Kinder früher und bleiben länger. Außerdem sei diese nicht allein Betreuungs-, sondern auch Bildungsort und Platz für die ganze Familie. Das zeigte sich auch beim Fest. Neben Eltern feierten auch Großeltern und Geschwisterkinder mit.

Von Anke Lütjens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht