Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Speeddating mit den Grünen

Wunstorf Speeddating mit den Grünen

Speeddating im Wahlkampf: die Grünen-Politikerinnen Renate Künast und Ute Lamla und ihre Unterstützer gingen am Montag in der Wunstorfer Fußgängerzone auf Fragen von Bürgern ein.

Voriger Artikel
Neue Pädagogen stehen für Wunstorf bereit
Nächster Artikel
Kühe sind in Luthe ausgebüxt

Wahlkampf in Wunstorfs Fußgängerzone: Ute Lamla und Renate Künast kommen mit Matthias Groß ins Gespräch.

Quelle: Kathrin Götze

Wunstorf. Dabei ging es viel um Themen wie Klimawandel und Tierhaltung. Die Bundestagsabgeordnete Künast und Landtagskandidatin Lamla wurden auf Ideen angesprochen, die ihre Partei propagiert. "Wir spüren da echtes Interesse", sagte Lamla.

Kurze, knappe Gespräche am Wahlstand waren angekündigt, "Speeddating", hieß das Motto. Ein modisches Schlagwort, um Interesse zu erregen? "Wir kamen auf die Idee, weil der Termin ganz kurzfristig geplant werden musste", sagt Lamla mit einem Lächeln. Künast, ehemalige Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, war am Abend zu einer Diskussionsveranstaltung über Hass im Internet in Lehrte eingeladen.

Damit hat sich die Ex-Ministerin weidlich auseinandergesetzt, hat nach persönlichen Angriffen Strafanzeigen gestellt und ein Buch zum Thema geschrieben. "Wir können uns so etwas nicht einfach bieten lassen", sagte sie.

Der aktuelle Straßenwahlkampf sei relativ ruhig verlaufen, der Hass gegen die Grünen zurückgegangen, sagt Lamla noch. Im Kommunalwahlkampf zu Zeiten der Flüchtlingskrise seien sie und ihre Parteifreunde auch auf der Straße beschimpft worden. "Im Bundestagswahlkampf nach Fukushima allerdings, hat man uns wie Helden gefeiert", sagt Lamla schulterzuckend. Die Neustädterin hat Nehmerqualitäten, ihre Chancen auf den Einzug in den Landtag sieht sie nicht als besonders groß an, wie sie sagt. "Wichtig ist, im Gespräch zu bleiben. Und ein zweistelliges Wahlergebnis wäre schon schön."

Von Leon Denecke und Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden