Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Leitungen an Lastwagen zerschnitten

Luthe Leitungen an Lastwagen zerschnitten

Auf dem Gelände des Lidl-Zentrallagers sind am Sonnabend Bremsleitungen von drei Lastwagen zerschnitten worden. Der Schaden beträgt jeweils 250 Euro.

Voriger Artikel
Comedy mit Bachmann im Ratskeller
Nächster Artikel
Polizeihubschrauber verfolgt Einbrecher

Wunstorf. Drei Lastwagen sind auf dem Gelände des Lidl-Zentrallagers von Unbekannten beschädigt worden. Ein Fahrer meldete sich am Sonnabend gegen 2 Uhr bei der Polizei. An seinem Fahrzeug waren zwei Leitungen des Bremssystems und ein Lichtkabel zerschnitten worden. Weil der Lastwagen sich dadurch gar nicht mehr fahren ließ, ermittelt die Polizei nur wegen Sachbeschädigung und nicht wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Als die Beamten auf dem Lidl-Gelände waren, sahen sie auch an zwei weiteren Lastwagen durchgeschnittene Kabel. Der Schaden beträgt jeweils 250 Euro.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung