Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Lions haben neuen Präsidenten

Wunstorf Lions haben neuen Präsidenten

Der Lions Club Steinhuder Meer (LC) hat einen neuen Präsidenten. Der Rechtsanwalt Michael Gerhards übernahm die traditionelle Tischglocke von seinem Vorgänger Jörg Reichling.

Voriger Artikel
Partnerschaftsverein will Platz benennen
Nächster Artikel
Bundesstraße 441 wird früher fertig als geplant

Neuer Präsident bei den Lions: Jörg Reichling (rechts) übergibt die Glocke an Michael Gerhards.

Quelle: Privat

Wunstorf. Damit steht der Luther ab sofort für ein Jahr an der Spitze des Clubs. Gerhards Motto lautet carpe diem (Nutze den Tag). Dazu gehöre für ihn auch persönliches ehrenamtliches Engagement, betonte er. Die Hilfe für Menschen in Not sei wichtiger denn je, ohne Werte sei das Leben nichts weiter, als das Erledigen der täglichen To-do-Listen, sagte der neue Präsident.

Für die Mitglieder und die Damen des Clubs hat Gerhards ein attraktives Jahresprogramm zusammengestellt. Es gibt unter anderem einen Besuch in der Aksa-Moschee und „Business Yoga“. Auch der Berufsalltag des Gerichtsvollziehers soll den Mitgliedern nähergebracht werden. „Unsere Kernveranstaltung Wunstorf isst Matjes im Juni und der Basar mit dem Lions Club Neustadt sind Höhepunkte unseres Programms. Mit den Erlösen werden wir auch künftig besonders die Jugend der Region unterstützen“, unterstrich der Präsident.

Gerhards hat in Hannover studiert, ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Luthe. Seit drei Jahren ist der Rechtsanwalt begeisterter Ausdauerläufer. In den vergangenen 14 Monaten lief Gerhards drei Marathons und acht Halbmarathons.

von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft