Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Familienprojekt freut sich über Lions-Spende

Wunstorf Familienprojekt freut sich über Lions-Spende

Die Spende kommt jungen Familien zugute. 500 Euro überreichte Thomas Hinze, Präsident des Lions-Clubs Steinhuder Meer, an Janet Breier. Sie koordiniert die Familien unterstützenden Projekte des Diakonieverbandes Hannover-Land.

Voriger Artikel
Bündnis will Diskussion über Demokratie
Nächster Artikel
Autorin bringt "Inselfrühling" in die Abtei

Thomas Hinze (rechts) und Axel Wilmsmeier vom Lions-Club Steinhuder Meer unterstützen mit einer Spende die Arbeit von Janet Breier vom Diakonieverband Hannover-Land.

Quelle: privat

Wunstorf. "Mit dieser Unterstützung wird die Arbeit für junge Familien in Wunstorf großartig gefördert", freut sich Breier. Neben der Familienbegleitung organisiert sie auch das Mama-Café Wunstorf. Beim nächsten Frühstück am Donnerstag, 18. Mai, geht es ab 10 Uhr im Laden Kurze Wege, Barnestraße 52, um das Thema "Homöopathie für Mutter und Kind. Für die Teilnahme wird ein Beitrag von drei Euro erbeten. Anmeldungen unter Telefon (0 50 32) 966 99 58 oder per E-Mail an janet.breier@evlka.de.

Für Fragen zur Arbeit der Familien unterstützenden Projekte ist die Koordinatorin jeweils donnerstags, nach Vereinbarung, im Diakonisch-Kirchlichen Zentrum, Albrecht-Dürer-Straße, erreichbar. Termine können unter Telefon (0 50 31) 958 14 22 abgesprochen werden.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden