Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tafel-Kinder dürfen in Luthe baden gehen

Wunstorf Tafel-Kinder dürfen in Luthe baden gehen

Kinder und Jugendliche aus Familien, die sie sich bei der Wunstorfer Tafel versorgen müssen, können in diesem Sommer unbeschwert im Naturerlebnisbad Luthe herumtollen. Dafür sorgen die Damen des Lions-Clubs, die 400 Eintrittskarten finanziert und am Mittwoch übergeben haben.

Voriger Artikel
Viele Anmeldungen: Kindergarten-Plätze knapp
Nächster Artikel
Francemobil besucht die IGS-Schüler

Übergabe von Jugend-Eintrittskarten für das Naturerlebnisbad Luthe an Ursula Jungbluth (Mitte) von der Tafel, von links die Lions-Damen Karin Gerhards, Christine Hoffmann und Barbara Schulze sowie Reinhard Gräpel von der Badgenossenschaft.

Quelle: Sven Sokoll

Luthe. "Die Kinder werden sich freuen", sagte Ursula Jungbluth von der Tafel. Sie will darauf achten, dass die Karten in die richtige Hände kommen und auch genutzt werden. "Das ist eine richtig gute Idee, die wir so noch nicht hatten." Christine Hoffmann von den Lions sprach von einer "Win-Win-Situation": Denn davon profitiert außer den Tafelkunden auch das Naturerlebnisbad.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe