Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neues Muster für Engelsflügel

Wunstorf Neues Muster für Engelsflügel

Ein neuer Vorschlag für die Innenstadtbeleuchtung zur Weihnachtszeit liegt vor. Luminar Licht- und Raumkonzepte aus Hamburg präsentiert sein Engelspaar. Uwe Elsner, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, ist mit dem neuen Entwurf zufrieden.

Voriger Artikel
Seniorenresidenz nimmt Betrieb auf
Nächster Artikel
Flüchtlinge interessieren sich für Kunst

Luminar Licht- und Raumkonzepte aus Hamburg präsentiert seinen neuen Engelspaarvorschlag.r

Quelle: Luminar Licht- und Raumkonzepte

Wunstorf. "Mir gefällt er gut", sagt Elsner. Anders als abgebildet werden die Flügel matt Goldfarben schimmern. Nun solle ein Modell angefertigt werden, das der Bauhof in der nächsten Woche zur Probe aufhängt. Anschließend könne jeder Wunstorfer sich dazu äußern. Dafür soll eine Liste im Schuhhaus Elsner ausgelegt werden. Kommt das Modell an, könnten in der Weihnachtszeit die Engelsflügel sechs Lampen festlich schmücken. Zuvor müssen auch noch bürokratische Hürden genommen werden. So sei beispielsweise ein Gutachten zur Windlast erforderlich.

Eigentlich sollten schon im vergangenen Jahr Engelsflügel die Lampen zieren, doch die vorgelegten Modelle stießen auf Ablehnung, berichtet Elsner.

Auch für die Lichterketten in der Innenstadt  gibt es einen neuen Platz in der Innenstadt. Künftig werden in der Weihnachtszeit Bäume in der Südstraße beleuchtet. Ein neuer Standort musste gefunden werden, weil die Bäume an der Langen Straße aufgrund eines Pilzbefalls entfernt werden mussten.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe