Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Luther CDU unterstützt kirchliche Jugendband

Wunstorf Luther CDU unterstützt kirchliche Jugendband

Beim Jugendgottesdienst überreichte die Luther CDU 500 Euro für die Jugendarbeit der evangelischen Kirche. Das Geld ist für die Jugendband gedacht. Auf deren Wunschliste steht unter anderem ein schallisolierter Probenraum.

Voriger Artikel
Ein See beweist Lebendigkeit
Nächster Artikel
Wunstorf bei ausländischen Schülern beliebt

Gabriele Schmitz (links) und Andreas Lange von der Luther CDU übergeben eine Spende an Diakonin Beate Degener(rechts) und die Jugendband.

Quelle: privat

Luthe. Ein gelungener Auftritt werde aber auch gerne mit einem gemeinsamen Pizzaessen gefeiert, nennt Diakonin Beate Degener eine weitere Verwendungsmöglichkeit. Ebenso müssten die Stellwände, die die Jugendgruppen für ihre Gottesdienst benutzen, erneuert werden.

Durch einen glücklichen Zufall kam die Spendensumme zusammen. Das Geld stammt aus dem Herbstflohmarkt. Dieser war ursprünglich zeitgleich mit der Feier zum zehnjährigen Bestehen der Jugendband im Kirchengarten geplant. Die CDU verlegte daraufhin ihre Veranstaltung. "Hätte der Flohmarkt am ursprünglich geplanten Termin stattgefunden, hätten die heftigen Gewitter sicher dafür gesorgt, dass sich kein einziger Besucher dorthin verirrt hätte", freute sich der CDU-Vorsitzende Andreas Lange über die Terminverschiebung.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden