Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Männerchor gibt Weihnachtskonzert in der Stiftskirche

Wunstorf Männerchor gibt Weihnachtskonzert in der Stiftskirche

Zum krönenden Abschluss eines abwechslungsreichen Jahres veranstaltet das Wunstorfer Doppelquartett noch ein Weihnachtskonzert. Mit ihrer Musik möchte der Männerchor am Sonntag, 20. Dezember, ab 18 Uhr in der Stiftskirche auf die anstehenden Weihnachtstage einstimmen.

Voriger Artikel
Abteilicht strahlt nachts in Schlafzimmer
Nächster Artikel
Sie sammelt Sehhilfen für die Armen weltweit

Krönender Abschluss eines erfolgreichen Jahres: Das Wunstorfer Doppelquartett bittet zum Weihnachtskonzert in die Stiftskirche.

Quelle: Privat

Wunstorf. Die Gesamtleitung liegt wieder in den Händen von Ulrich Behler, der den Chor mittlerweile seit mehr als 33 Jahren erfolgreich leitet.

Zeit zur Besinnung lässt er seinen Sängern nicht. Jeweils am Mittwoch, 16. und 23. Dezember, 17.30 Uhr, beteiligt sich der Männerchor an den Andachten „Lieder und Worte zum Advent“ in der Stadtkirche. Die Kollekten sind für den Arbeitskreis „Pro Asyl“ bestimmt.

An Heiligabend sorgen die Sänger nachmittags noch für den feierlichen Rahmen eines Festes für Patienten der Klinik in Bad Nenndorf, die aus gesundheitlichen Gründen Weihnachten nicht im Kreis ihrer Familien zu Haus feiern können.

Nach einer kurzen Pause beginnen die wöchentlichen Proben wieder am 25. Januar. Vier Tage später folgt die Mitgliederversammlung, in der auf ein sehr aktives Jahr 2015 zurückgeblickt werden kann. Höhepunkt war das „Besondere Männerchorkonzert“ im Oktober im Stadttheater mit den befreundeten Chören aus Sondershausen und Vechelde sowie dem Gehrdener Kammerorchester und Bläsern des Heeresmusikkorps. Auch neue Sänger haben sich dem Doppelquartett angeschlossen.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft