Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Martin Schulz bummelt über den Wochenmarkt

Wunstorf Martin Schulz bummelt über den Wochenmarkt

Wahlkampfunterstützung für Wiebke Osigus (SPD) in Wunstorf: SPD-Chef Martin Schulz ist am Freitag ganz volksnah über den Wunstorfer Wochenmarkt gebummelt, hat viele Hände geschüttelt und mit Wählern gesprochen.

Voriger Artikel
In Bokeloh dampft es wieder über den Töpfen
Nächster Artikel
Erste Pflege-WG ist fast bezugsfertig

Die rote Krawatte ist fast obligatorisch: Martin Schulz besucht den Markt und den SPD-Stand in der Fußgängerzone.

Quelle: Leon Denecke

Wunstorf. Schulz beantwortete Fragen und ließ sich gerne fotografieren. Beifall gab es natürlich von seinen SPD-Freunden am Informationsstand vor dem Rathaus. Dieser war zeitweise dicht umringt. Durch die Fußgängerzone unterwegs war Schulz aber nicht allein.

SPD-Landtagskandidatin Wiebke Osigus, der Vorsitzende des SPD-Unterberzirks Region Hannover Matthias Miersch und die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks begleiteten ihn. "Schön, dass Sie hier sind", begrüßten ihn Wunstorfer. Nach einer halben Stunde machte sich der Politiker wieder auf den Weg, Wenningsen war seine nächste Station. Zum Abschied ließ er die Wunstorfer aber wissen: "Ihr habt hier eine besonders schöne Innenstadt."

doc6x3gvfir52x11tn3x7nv

Fotostrecke Wunstorf: Martin Schulz bummelt über den Wochenmarkt

Zur Bildergalerie

Von Leon Denecke und Christiane Lange-Schönhofflange

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x54ew5pe681gvk4ydhe
Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle

Fotostrecke Wunstorf: Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle