Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Verkaufsoffener Sonntag lockt mit Streetfood

Wunstorf Verkaufsoffener Sonntag lockt mit Streetfood

Mit vielen Aktionen lockt die Werbegemeinschaft am Wochenende in die Fußgängerzone. Das Besondere zum ersten verkaufsoffenen Sonntag: In der Innenstadt gibt es zum ersten Mal einen Streetfoodmarkt. Veranstaltet wird dieser von fremd.essen.

Voriger Artikel
Politik diskutiert über Straßenausbaukosten
Nächster Artikel
Heini, Prümel und Bille verstehen sich gut

Am Sonntag ist wieder Frühlingsmarkt in der Fußgängerzone. Geschäfte locken mit Rabattaktionen, die Werbegemeinschaft mit einem Streetfoodmarkt.

Quelle: Tugendheim

Wunstorf. Von 13 bis 18 Uhr können Besucher an unterschiedlichen Ständen und Foodtrucks Kulinarisches ausprobieren. Die Initiatoren versprechen Vielfältigkeit. Dazu gehören Spezialitäten aus Skandinavien genauso wie mexikanische Köstlichkeiten oder fair gehandelte Kaffeespezialitäten. Ziel sei es, dass die Besucher zufrieden nach Hause gingen. Dabei lege man viel Wert auf Hochwertigkeit und Kreativität, betonen die Initiatoren. 

Auftakt zum Verkaufsoffenen Sonntag ist aber bereits am Freitag, 24. März. Ab 17 Uhr gehört die Fußgängerzone wieder den Schnäppchenjägern. Flohmarktverkäufer bieten dann wieder gut Erhaltenes zu günstigen Preisen an. Am Sonntag, 26. März, öffnen die Geschäfte um 13 Uhr. "Es gibt wieder viele Rabattaktionen. Für Kinder haben wir ein Karussell und eine Hüpfburg organisiert", teilte Marco Battermann von der Werbegemeinschaft mit.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wsnpc26jsylmj1sdq
30. Geburtstag: Auetaler und Johanniter feiern

Fotostrecke Wunstorf: 30. Geburtstag: Auetaler und Johanniter feiern