Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer wird schwer verletzt

Wunstorf Motorradfahrer wird schwer verletzt

Ein 27-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 14 Uhr schwer verletzt worden, als er auf der Klein Heidorner Straße stadtauswärts mehrere Autos überholte. Darunter war auch der Nissan Micra einer 40-Jährigen, die nach links in die Senator-Kraft-Straße abbiegen wollte.

Voriger Artikel
Quereinsteiger unterstützen die Feuerwehr
Nächster Artikel
Einmündungen sind gesperrt

Ein Motorradfahrer ist auf der Klein Heidorner Straße schwer verletzt worden.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf. Sie übersah offenbar die Kawasaki ZX 600, die von hinten kam, so dass es zum Zusammenstoß kam und der 27-Jährige stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf 4000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Klein Heidorner Straß zeitweise gesperrt, so dass es Behinderungen kam.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vyc6s11z7s1mhuqb3c1
Der 30. Frühschoppen am See steht an

Fotostrecke Wunstorf: Der 30. Frühschoppen am See steht an