Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Musiker aus Südafrika geben Konzert

Grossenheidorn Musiker aus Südafrika geben Konzert

Eine lange Reise haben sie auf sich genommen, um das Steinhuder Meer und die Gegend zu erkunden: das Arcadia/Tornham Monrovian Brass Ensembles aus Südafrika. In der Thomaskirche spielten sie ein schwungvolles Konzert.

Voriger Artikel
So gut kommt das Naturbad in Luthe an
Nächster Artikel
Die Glocke bleibt in Luthe

Das Arcadia/Tornham Monrovian Brass Ensemble gibt ein Konzert in der Thomaskirche.

Quelle: Lütjens

Grossenheidorn. Ein Segeltörn auf dem Steinhuder Meer, eine Radtour drumherum, eine Fahrt nach Hannover: „Wir haben unseren Aufenthalt in Großenheidorn und Steinhude sehr genossen“, sagt Leon Afrika, Leiter des Arcadia/Tornham Monrovian Brass Ensembles aus Südafrika. Die Musiker haben zum Abschied am Freitagabend ein bewegendes, aber auch schwungvolles Konzert in der Thomaskirche gegeben.

Es stand unter dem Motto „To God be the Glory, things he has done“, was übersetzt bedeutet: O Gott, dir sei die Ehre, der du Gewaltiges getan hast. Geboten wurde den Zuhörern ein gemischtes, internationales und emotionales Programm, das auf das Lob Gottes ausgerichtet war. „In der Unitätsprovinz Südafrika der Herrnhuter Brüdergemeinde gibt es eine große und niveauvolle, missionarisch ausgerichtete Bläserchorarbeit“, sagte Jörg Nickel, Leiter des Posaunenchores Steinhuder Meer-Großenheidorn. Aber auch afrikanische Traditionals und Popmusik wie „Yesterday“ wurden gespielt.

Die Besucher aus Südafrika weilten in der vergangenen Woche am Steinhuder Meer. Sie erwiderten damit einen Besuch des Posaunenchores Steinhuder Meer-Großenheidorn, dessen Mitglieder während ihrer Südafrika-Tournee in diesem Jahr einige Tage bei der Arcadia-Band in Mamre bei Port Elisabeth zu Gast waren. Die Wiedersehensfreude war groß.

Die Mitglieder des Ensembles und ihr Leiter waren in den Familien der Posaunenchormitglieder untergebracht. Am Mittwochabend war das Brass-Ensemble beim Segler-Verein Großenheidorn zu Gast, am Donnerstagabend gab es ein gemeinsames Konzert mit den Großenheidorner Bläsern an der Promenade in Steinhude. Die Gäste sind auf vierwöchiger Deutschland-Tournee. Am Donnerstag fliegen sie mit vielen neuen Eindrücken zurück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe