Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Naturerlebnisbad erzielt fast Besucherrekord

Wunstorf Naturerlebnisbad erzielt fast Besucherrekord

Dank sehr guter letzter Wochen hat das Naturerlebnisbad in Luthe in diesem Jahr fast einen Besucherrekord erreicht. Die 32 168 Besucher bis zum 25. September hat die Genossenschaft bisher nur im Eröffnungsjahr 2006 überboten. Bis Sonntag, 2. Oktober, ist das Bad aber auch noch geöffnet.

Voriger Artikel
Clamare entführt musikalisch ins Mittelalter
Nächster Artikel
Harmonic Brass eröffnet Blechbläserworkshop

Im Naturerlebnisbad Luthe haben sich in diesem Sommer besonders viele Gäste vergnügt.

Quelle: Rita Nandy

Luthe. "Sicherlich spielte in diesem Jubiläumsbadejahr nicht nur das gute Wetter eine Rolle, sondern auch die Tatsache, dass das Naturerlebnisbad das einzig geöffnete Freibad in Wunstorf und bis weit nach Garbsen war", teilte der Vorstandsvorsitzende Reinhard Gräpel mit. Der August endete nach verhaltenem Beginn noch mit 8462 Gästen, der warme September brachte mit 5390 Besuchern eine nie erreichte Resonanz. Im vergangenen Jahr lag die Besucherzahl der ganzen Saison nur bei 24 118.

Der starke Zulauf von Wasserfreunden hat auch für die ehrenamtlichen Helfer und die Badeaufsichten viel Arbeit bedeutet. Gräpel freut sich über ihren besonderen Einsatz. "Oberstes Ziel war die Zufriedenheit der Badegäste", sagt er.

Damit die auch zu Beginn der nächsten Saison gewährleistet werden kann, hat sich die Genossenschaft für die nächsten Monate einige Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten vorgenommen. Die Aktiven wollen die Holzumrandung der Schwimmbecken austauschen, Rohranschlüsse reparieren und die Raftingbahn sanieren. Vorher soll bei einer Helferparty zum Saisonabschluss am 3. Oktober aber noch tüchtig gefeiert werden.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht