Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ortsdurchfahrt erhält neue Fahrbahndecke

Wunstorf Ortsdurchfahrt erhält neue Fahrbahndecke

Der gesperrte Abschnitt der Schaumburger Straße soll in der Zeit von Freitag, 2. Dezember, bis Sonnabend, 3. Dezember, eine neue Fahrbahndecke erhalten. Voraussetzung für die Straßenbauarbeiten ist, dass das Wetter mitspielt.

Voriger Artikel
Ein Angeklagter zeigt starken Fluchtinstinkt
Nächster Artikel
Band BlueMHour spielt Soul und Funk

Die Ortsdurchfahrt Bokeloh soll im aktuellen gesperrten Abschnitt ab Freitag, 2. Dezember, eine neue Fahrbahndecke erhalten.

Quelle: Sven Sokoll

Bokeloh. Die Kreuzungsbereiche Im Büchenorte/Am Eichkamp und Ebelingstraße/Raiffeisenstraße können zeitweise nicht befahren werden. Autofahrer kommen zum südlichen Wohngebiet über Hattorfstraße und Zur Viktorwiese sowie die anderen Kreuzungen. Arztpraxis und Krankengymnastikpraxis bleiben weiterhin über die Glück-Auf-Straße und Schaumburger Straße, die weiteren Geschäfte und Betriebe zu Fuß, erreichbar. Die Schulbusse fahren wie gewohnt.

Sollte die Witterung die Straßenerneuerung verhindern, ist als Ausweichtermin der 9./10. Dezember vorgesehen.

Im Anschluss müssen noch die Schachtdeckel angehoben werden, so dass Anwohner ihre Grundstück zunächst nicht anfahren können. Der Abschnitt zwischen Hattorfstraße und östlichem Ortsausgang bleibt voraussichtlich bis Ende Dezember gesperrt.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6trb16fnlphtrmthev3
Johanniter haben viel an ihrem Standort getan

Fotostrecke Wunstorf: Johanniter haben viel an ihrem Standort getan