Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ortsdurchfahrt Bokeloh ist wieder gesperrt

Wunstorf Ortsdurchfahrt Bokeloh ist wieder gesperrt

Die Ortsdurchfahrt Bokeloh wird ab Montag, 13. März, ab 9 Uhr wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten erneut gesperrt. Das betrifft den Bereich zwischen Violinenstraße und der Straße Zum Kaliwerk. Die Sperrung in beide Richtungen dauert voraussichtlich bis Ende Juni.

Voriger Artikel
Frühlingsblumen verschönern Haus und Garten
Nächster Artikel
53-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Bokeloh gehen weiter. Im nächsten großen Abschnitt werden viele Geschäfte betroffen sein.

Quelle: Sven Sokoll

Bokeloh. Vorgesehen ist, die beiden letzten Bauabschnitte der umfangreichen Sanierung einschließlich der Kreuzung Steinhuder Straße und Alte Dorfstraße in einem Stück abzuwickeln. Allerdings ist der westliche Teil einschließlich Kreuzung bis zum 26. März noch befahrbar.

er Schwerlastverkehr wird weiträumig umgeleitet. Der Anliegerverkehr soll über die Violinenstraße abgewickelt werden. Geschäfte und Betriebe in dem Bereich sind nur zu Fuß zu erreichen. Davon betroffen sind auch die Regiobus-Linien 740, 741 und 745. Sie werden in dieser Zeit umgeleitet. Die Haltestelle Bokeloh / Steinhuder Straße kann in diesem Zeitraum von den Buslinien in beide Richtungen nicht angefahren werden.  Ersatzhaltestellen befinden sich für die Linien 740 und 745 in Fahrtrichtung Mesmerode und Idensen in der Steigerstraße vor der Hausnummer 1 und in Fahrtrichtung Wunstorf in der Steinhuder Straße vor Hausnummer 12.

Für die Linien 741 und 745 befindet sich eine Ersatzhaltestelle in Fahrtrichtung Idensen in der Alten Dorfstraße vor Hausnummer 12. Regiobus bittet die Fahrgäste um Verständnis.

Das Bauvorhaben ist auch Thema in der Sitzung des Ortsrates am Montag, 13. März, um 19 Uhr in der Gaststätte Zum Dorfkrug. Ein Vertreter der Region stellt die weiteren Pläne vor.

In den Sommerferien werden noch die Kreuzungen Im Büchenorte/Am Eichenkamp und Ebelingstraße/Raiffeisenstraße saniert. Insgesamt will die Region die Arbeiten im September abgeschlossen haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6ws8htjr7r6795c4jwq
Heimatverein kann neue Vitrinen anschaffen

Fotostrecke Wunstorf: Heimatverein kann neue Vitrinen anschaffen