Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ortsrat diskutiert über Bahnübergang

Wunstorf Ortsrat diskutiert über Bahnübergang

Mit je zwei Sozial- und zwei Christdemokraten sowie einer grünen Mandatsträgerin nimmt der neue Ortsrat Blumenau am Donnerstag, 10. November, seine Arbeit auf. Zu erwarten ist, dass Dagmar von Hörsten (CDU) in der Sitzung ab 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus zur Ortsbürgermeisterin gewählt wird.

Voriger Artikel
Eltern planen einen Hausaufgabenhilfe
Nächster Artikel
Klein Heidorner Schule will Anfang machen
Quelle: Sven Sokoll

Blumenau. Entgegen dem Trend auf Stadtebene soll sie nämlich auch von grüner Seite unterstützt werden.

In der Sitzung wird der Ortsrat auch über die Forderung des scheidenden Ortsbürgermeisters Rudolf Speckhan (Grüne) diskutieren, den Bahnübergang am Frachtweg in eine Über- oder Unterführung umzubauen und einen Radweg an der Straße entlang zu bauen. Eine entsprechende Forderung an die Region hatte kürzlich auch der frühere Ratsherr Willy Koch (CDU) erhoben.

Die Bahnstrecke wäre nach dem Bau der geplanten Nordumgehung für den Straßenverkehr zwar ohnehin leichter zu queren, doch Koch und Speckhan sind beide erbitterte Gegner dieser Umgehung.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft