Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ortsrat will die Saarstraße asphaltieren

Wunstorf Ortsrat will die Saarstraße asphaltieren

Eine Entscheidung, wie die Saarstraße nur zehn Jahre nach ihrer Sanierung wieder erneuert werden soll, kann und wollte der Ortsrat nicht treffe. Aber die Tendenz ist eindeutig: die Pflastersteine entfernen und die Straße asphaltieren.

Voriger Artikel
Die neuen Flugzeuge können kommen
Nächster Artikel
Afrikamarkt hat noch eine Chance

Symbolbild: In Wunstorf müssen die Kommunalpolitiker entscheiden, ob eine erst zehn Jahre alte Straße erneuert werden soll.

Wunstorf. Vor zehn Jahren hatte der damalige Verwaltungsausschuss nach vielen Diskussionen dem Denkmalschutzcharakter der sogenannten Weißen Siedlung Rechnung getragen und die Fahrbahn rot pflastern lassen - entgegen dem Rat der Fachleute des Tiefbauamtes. Ergebnis: Wegen der Belastung durch Busse und Müllfahrzeuge verschieben sich die Steine, die Straße muss wieder erneuert werden. Zudem ist der Standard des Unterbaus der Straße nicht mehr der heute gültige. Das vor zehn Jahren verwendende Recyclingmaterial hat sich als nicht geeignet erwiesen.

Die Verwaltung hatte angeregt, zunächst Testfelder anzulegen, um die beiden Varianten, die ein Gutachter vorschlägt, auszuprobieren. Bitumen oder hoch belastbares Verbundpflaster jeweils mit einem zugfesten sogenannten Geogitter darunter. Mit dem Gitter soll vermieden werden, dass die Tragschicht komplett und für viel Geld ausgetauscht werden muss.

Bernd Reinhold (Grüne) sagte, dass auf Versuchsfelder verzichten werden soll, zugunsten eines vernünftigen Ausbaus mit Bitumen. Einige Anwohner waren zur Sitzung gekommen und quittierten den Vorschlag mit Beifall, die anderen Ortsratsmitglieder widersprachen nicht. Allerdings sollte der Gutachter zur Sitzung des Umweltausschusses eingeladen werden. In diesem Gremium steht das Thema am Donnerstag, 18. September, um 18 Uhr, auf der Tagesordnung der Sitzung im Rathaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden