Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Pächterin kündigt Vertrag für Luther TSV-Heim

Wunstorf Pächterin kündigt Vertrag für Luther TSV-Heim

In der Vereinsgaststätte des TSV Luthe gehen die Lichter aus. Pächterin Melanie Behn hat zum 30. Juni ihren Vertrag aus wirtschaftlichen Gründen gekündigt.Das Vereinsheim hat künftig dienstags, mittwochs und donnerstags nur noch auf Anfrage geöffnet.

Voriger Artikel
AWO-Ortsverein setzt sich neue Ziele
Nächster Artikel
Anmeldungen für Ferirenfreizeiten möglich

Im Sommer gehen in der Vereinsgaststätte des TSV Luthe die Lichter aus.

Quelle: Nandy

Luthe. Der Vorstand des Sportvereins ist auf der Suche nach einem Nachfolger. Das dürfte überaus schwierig werden. "Melanie war für uns ein Glücksfall", weiß der Vereinsvorsitzende Manfred Zimmer nur zu gut. Die beliebte Wirtin betreibt in Kolenfeld noch die Gaststätte "Zum wilden Mann".

"Früher gab es in Luthe 13 Kneipen." Die Zeiten seien vorbei, in denen nach der Arbeit noch in die Gaststätte eingekehrt wurde oder man sich sonntags zum Frühschoppen traf. Hinzu komme die unglückliche Lage des Vereinsheims an der Kleinen Heide. Eine Kneipe müsste auf dem Laufweg und im Erdgeschoss liegen. Auch Hannover 96 dürfte nicht ganz unschuldig am Ausbleiben der Gäste sein. Als die Mannschaft noch weiter oben spielte war bei den Fußballübertragungen auf Sky frühes Kommen angesagt, um noch einen Sitzplatz zu bekommen. Beim Spiel HSV gegen Hannover blieben hingegen am Sonnabend viele Stühle frei. Fußball-Bundesliga kann bis zum Ende des Pachtvertrages aber immer noch geschaut werden.

"Wir brauchen ein neues Konzept", sagt Zimmer. Wie dies aussehen soll, weiß er nicht. Es müsste seiner Meinung nach aber eher auf jüngere Gäste, die 20- bis 40-Jährigen, abgestimmt sein.

Mit der Schließung des Vereinsheims brechen dem Verein auch Einnahmen weg. Dieser hatte jüngst seine Beiträge erhöht. Mitgliedsbeiträge seien aber bisher nie in den Betrieb des Vereinsheims geflossen. "Das wollen wir auch nicht", versichert Zimmer und hofft, das sich eine Lösung findet.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl85usc0ug1kqfvnj00
Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt

Fotostrecke Wunstorf: Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt