Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Parkplatz am Bruchdamm ist immer noch Thema

Wunstorf Parkplatz am Bruchdamm ist immer noch Thema

Der Parkplatz am Bruchdamm beschäftigt die Mitglieder im Ortsrat Steinhude schon seit Jahren. In der Sitzung am Mittwoch kam das Thema erneut auf den Tisch. Immer noch gibt es dort keine ausgewiesene Verkehrsführung, auch fehlt weiterhin eine ausreichende Kennzeichnung von Parkflächen.

Voriger Artikel
Polizei sucht einen Unfallzeugen
Nächster Artikel
Ortsrat Steinhude hat eine lange Wunschliste

Der Parkplatz am Bruchdamm ist noch immer ein Thema im Ortsrat Steinhude. Die Kennzeichnung von Parkflächen fehlt, auch eine ausgewiesene Verkehrsführung ist nötig.

Quelle: Lange-Schönhoff

Steinhude. Seit mehrere Jahren bemühen sich Steinhudes Politiker um eine Optimierung des öffentlichen Parkplatzes Am Bruchdamm. Dort werden dringend markierte Parkflächen gebraucht. Bereits 2015 gab es eine Ortsbegehung, ein Prüfantrag sollte an die Verwaltung gehen.  Noch immer sei keine befriedigende Parkplatzregelung zu erkennen. Bisher habe sich nichts getan, ärgerte sich Bernd Wischhöver von der AfD. "Wir wollen jetzt wissen, ob wir einen Antrag für einen Zuschuss stellen müssen", merkte er an.

Die Notwendigkeit zur Optimierung der Parkflächen sei da, betonte auch Ratsfrau Christiane Schweer (CDU). Sie war auch bei dieser Ortsbegehung mit dabei. Schon damals kritisierte Schweer die Situation. Es sei schwer ersichtlich, wo Autofahrer parkten dürften und wo nicht. Oftmals zwängten sich Fahrzeuge zwischen bereits parkende Autos, auf dem Parkplatz werde wildwest geparkt, bemängelte sie schon damals.

Tiefbauamts-Leiter Martin Meinborg bezifferte die Kosten für den Ausbau des Bruchdamm-Parkplatzes auf 38 000 Euro. Das sei zu viel. "Mehr Parkplätze könnten durch Parkbuchten entstehen. Das würde die Flächen strukturieren", schlug er vor.  Dafür müsste der Ortsrat Mittel im Haushalt beantragen.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden