Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Pfunds-Kerle auch beim 20. Maifest mit dabei

Wunstorf Pfunds-Kerle auch beim 20. Maifest mit dabei

Keine Maifeier ohne Pfunds-Kerle. Die drei beliebten Musiker aus dem Tiroler Oberland sind auch bei der 20. Auflage des Wunstorfer Maifestes mit dabei. Mit ihrer fetzigen Musik treiben sie das Publikum seit Jahren immer wieder auf die Tische und Bänke in der Fußgängerzone.

Voriger Artikel
Frühjahrsputz im Gesundheitsgarten Mentalis
Nächster Artikel
Häuschen wirbt für die lange Kirchen-Nacht

Das Alphorn ist nur eins der zahlreichen Instrumente, die die Pfund-Kerle wieder mit zur Maisause bringen.

Quelle: privat

Wunstorf. Die Theken und Verkaufsstände werden am Montag, 1. Mai, bereits um 11 Uhr geöffnet. Um 12 Uhr folgt die Begrüßung durch Ortsbürgermeister Thomas Silbermann, dem Veranstalter Uwe Heidorn und der Werbegemeinschaft Wunstorf. Anschließend geben sie die Bühne frei für die Pfunds-Kerle.

Mehr als 20 Instrumente kommen bei ihren Volks-, Pop- und Rockmusikeinlagen zum Einsatz. Absolute Höhepunkte versprechen Schuhplattlertänze, Kuhglockentitel von Martin, der Josef und sein Alphorn sowie Traummelodien auf der Trompete und Panflöte von Paul zu werden, kündigt Veranstalter Uwe Heidorn an. Seit 20 Jahren spielen die beliebten Musiker in der Auestadt. Die Gruppe gründete sich 1992. Mittlerweile bringt es das preisgekrönte Trio auf mehr als 200 Auftritte pro Jahr.

Fans können sie außerdem am 22. Juli auf der Seebühne am Nordufer des Steinhuder Meeres erleben. Mit "A Weihnacht bei uns dahoam" gastieren sie am 9. Dezember im Wunstorfer Stadttheater. Der Kartenvorverkauf startet beim Maifest.

Weitere Attraktionen in der Fußgängerzone sind am Maifeiertag eine Riesenrutsche, Kinderkarussell, Showeinlagen sowie eine Tombola.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8441x5nxd1a26gtnyd
Bejubelte Premiere des Nussknacker-Balletts

Fotostrecke Wunstorf: Bejubelte Premiere des Nussknacker-Balletts