Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Plan für Kornblumenweg steht

Luthe Plan für Kornblumenweg steht

Die Verwaltung hat ihre Planungen für den Ausbau des Kornblumenwegs in Luthe abgeschlossen. Wenn die politischen Gremien jetzt noch zustimmen, können sie noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Voriger Artikel
Flüchtlinge besuchen Höfe
Nächster Artikel
Engelmann kandidiert nicht wieder

Straße Kornblumenweg in Luthe soll erneuert werden. Anlieger wollen nicht, Bürger wollen Initiative gründen.

Quelle: Lange-Schönhoff

Wunstorf. Den Anfang bei den Beratungen macht in der nächsten Woche der Ortsrat Luthe.

In der rund 500 Meter langen Straße ist die Kanalisation marode, in einem Teil fließen Regen- und Schmutzwasser bisher sogar noch gemeinsam durch einen Kanal. Auch der Aufbau der Fahrbahn entspricht nicht mehr dem heutigen Standard. Deshalb will die Verwaltung insgesamt 730 000 Euro in die Hand nehmen. Von den Straßenausbaukosten in Höhe von 400 000 Euro werden die Anlieger allerdings 75 Prozent tragen müssen.

Weil die Straßenbreiten für einen separaten Gehweg nach den heutigen Anforderungen nicht mehr ausreichen, wird eine verkehrsberuhigte Zone in rotem Betonverbundpflaster entstehen, die Fußgänger, Radfahrer und andere Fahrzeuge gemeinsam nutzen. Eine von den Anliegern gewünschte Verkehrszählung hat aus Sicht der Verwaltung keine Argumente dagegen ergeben. Der schmalere östliche Teil soll von Am Hüppefeld aus bis zur Einmündung Krokusweg nur in dieser Richtung zu befahren sein. Die Alternative Sackgasse hatten die Anlieger abgelehnt.

Mit den Anliegern sind die Pläne in drei Versammlungen besprochen worden. Bei der letzten Zusammenkunft gab es nur einige Änderungswünsche zu Details, etwa was die Anordnung der Parkplätze und der Bäume angeht. Zum Teil ist die Verwaltung dem noch gefolgt. Außerdem wurde angeregt, die Einbahnstraße andersherum zu führen, doch das halten die Planer nicht für sinnvoll.

Auch Gewerbe ist Thema

Der Ortsrat Luthe spricht am Mittwoch, 3. Februar, über den Ausbau des Kornblumenwegs. Weitere Themen sind die Gewerbeflächen östlich der Adolf-Oesterheld-Straße und der neue Pendlerparkplatz nördlich des Bahnhofs an der Straße Im Stadtfelde. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Schützenhaus, Bürgermeister-Ohlendorf-Straße 11.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht