Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrerin auf Industriestraße verletzt

Wunstorf Autofahrerin auf Industriestraße verletzt

Bei einem von drei Unfällen, die die Polizei am Sonntag gemeldet hat, ist eine 32-jährige Wunstorferin leicht verletzt worden. Sie war am Freitag gegen 12.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Industriestraße unterwegs, als ein 45-jähriger Seelzer mit einem Traktor von einem Discounter-Parkplatz kam.

Voriger Artikel
In St. Nicolai wird Landeserntedank gefeiert
Nächster Artikel
Vortrag: Wie umgehen mit Demenz?

Drei Unfälle haben sich in der Kernstadt ereignet.

Quelle: d

Wunstorf. Er übersah das andere Auto offenbar, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei entstand ein Schaden von insgesamt 3500 Euro.

Ebenfalls am Freitag im Zeitraum von 7.30 bis 15.30 Uhr wurde ein VW Passat beschädigt, der in Höhe König-Ludwig-Straße 1 geparkt stand. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden in Höhe von rund 1000 Euro, so dass die Polizei um Zeugenhinweise unter Telefon (05031) 9 53 01 15 bittet.

Ermittelt werden konnte der 76-jährige Wunstorfer, der an der Langen Straße am Sonnabend gegen 12.15 Uhr mit seinem Auto den Außenspiegel eines geparkten VW Passat beschädigte. Er fuhr ebenfalls weiter, doch die Halterin saß in dem Passat und konnte sich das Kennzeichen des Verursachers merken. Die Polizei leitet ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden