Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Viele Räder sind schlecht beleuchtet

Wunstorf Viele Räder sind schlecht beleuchtet

Viele Radfahrer sind mit Fahrrädern unterwegs, an denen das Licht nicht richtig funktioniert oder ganz fehlt. Das hat die Polizei bei einer Kontrollaktion in der vergangenen Woche festgestellt. Einige Fahrer mussten Verwarngelder zahlen, in leichteren Fällen blieb es bei Ermahnungen.

Voriger Artikel
Entschlammung reicht Notgemeinschaft nicht
Nächster Artikel
Bundestag informiert auf dem Alten Markt

Die Polizei hat die Beleuchtung von Fahrzeugen kontrolliert.

Quelle: Arno Bachert

Wunstorf. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit hatten die Beamten in den Abendstunden und nachts kontrolliert. Positiv fiel das Ergebnis bei motorisierten Fahrzeugen aus. Bei den wenigen Fällen, in denen die Beamten etwas beanstandeten, besserte fast die Hälfte der Fahrer direkt vor Ort nach. Die anderen müssen ihre Fahrzeuge nach einer gesetzten Frist noch einmal mängelfrei bei der Polizei vorführen.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung