Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Polizei warnt vor Kaffeefahrt

Wunstorf Polizei warnt vor Kaffeefahrt

Die Polizei warnt davor, die Einladung zu einer Kaffeefahrt anzunehmen, die viele Wunstorfer in den vergangenen Tagen offenbar erhalten haben.

Voriger Artikel
Diebe nehmen gezielt teure Autoteile mit
Nächster Artikel
Leine-Brücke ist saniert

Die Polizei warnt davor, bei der per Werbezettel angekündigten Kaffeefahrt teilzunehmen.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf. Eine im Schreiben unbenannte Firma mit Postfachadresse in Walle will die Teilnehmer am Mittwoch, 7. Oktober, ab 6.55 Uhr in Steinhude, Luthe und am Busbahnhof einsammeln und zu einem ebenso unbekannten Ziel fahren. Dort stünden angeblich Fernseher, Kaffeeautomaten, weitere Geschenke und bei etwas Glück sogar 500 Euro in Aussicht.

„Das scheint eine der typischen Einladungen zu Kaffeefahrten zu sein, bei denen man an einer Werbeverkaufsveranstaltung teilnehmen soll, die unterm Strich eine Menge mehr kostet als zuvor suggeriert“, sagt der Kontaktbeamte Ralf Möllmann. Nach seinen Recherchen kursiert eine solche Einladung schon länger in unterschiedlichen Regionen. Wer teilnehmen will, solle sich zumindest zu keinen überteuerten Käufen drängen lassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snrv1tqg9z1dgzw5j1s
Bauverein feiert mit seinen Senioren

Fotostrecke Wunstorf: Bauverein feiert mit seinen Senioren