Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verursacher fahren nach Zusammenstoß weiter

Wunstorf Verursacher fahren nach Zusammenstoß weiter

Die Polizei will zwei Unfallfluchten aufklären, die sich am Freitag ereignet haben. Am Bordenauer Weg in Großenheidorn wurde auf dem Parkplatz eines Geschäfts ein Opel Zafira zwischen 12 und 13 Uhr beschädigt. An der Oswald-Boelcke-Straße war ein geparkter Seat betroffen.

Voriger Artikel
Drei Häuser werden zum Ziel von Einbrechern
Nächster Artikel
Dampflok hält pünktlich bei ihrer Harzfahrt

Die Polizei ermittelt wegen zwei Unfallfluchten.

Quelle: Symbolbild

Großenheidorn/Wunstorf. Nach den Ermittlungen der Polizei muss ihn ein wahrscheinlich rotes Auto am gleichen Tag zwischen 8 und 12 Uhr berührt und so einen Schaden verursacht haben. Zeugenhinweise nimmt das Kommissariat unter Telefon (0 50 31) 9 53 00 entgegen.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wr7uz80kycompe5e9p
Musiker gastieren bei Luther-Ausstellung

Fotostrecke Wunstorf: Musiker gastieren bei Luther-Ausstellung