Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Radmarathon ist "Sahnestück des Nordens"

Wunstorf Radmarathon ist "Sahnestück des Nordens"

Begeisterte Marathonfahrer bezeichnen den Radmarathon des Radsportclubs Wunstorf (RSC) als "Sahnestück des Nordens". Gleichzeitig starten am Sonntag, 7. August, Breitensportler zur 32. Radtourenfahrt rund um das Steinhuder Meer.

Voriger Artikel
Abrissarbeiten haben begonnen
Nächster Artikel
CDU will in Wunstorf etwas bewegen

Der Radsportclub Wunstorf organisiert Radmarathon und Tourenfahrt rund ums Steinhuder Meer. Gestartet wird am Sonntag, 7. August.

Quelle: privat

Wunstorf. Fünf Tourenangebote von 50, über 80, 120 bis hin zu 160 Kilometer Streckenlänge stehen zur Auswahl. Die Marathondistanz beträgt 210 Kilometer, auf der im Weserbergland insgesamt 1800 Höhenmeter zu überwinden sind. "Auf diese lange Distanz sollte sich allerdings nur derjenige begeben, der sich gewissenhaft auf solche extreme Ausdauerleistung vorbereitet hat", warnt der RSC-Vorsitzende Werner Helbig vor Selbstüberschätzung. Beim 17. Steinhuder-Meer-Weserbergland-Radmarathon erfolgt keine offizielle Zeitnahme. Ankommen ist das Ziel.

Eine sportliche Leistung ist auch die Teilnehmerzahl, die der RSC mit seiner Tour rund ums Steinhuder Meer aus dem gesamten Bundesgebiet bereits nach Wunstorf gelockt hat. Mehr als 12 000 Radsportbegeisterte haben Helbig und seine Vereinskollegen bisher gezählt. Das spreche für die hervorragende Organisation und Betreuung.

Der Startschuss für die Radtourenfahrt erfolgt um 8 Uhr an der Stadtschule, Nordstraße 21. Wer die 160 Kilometerdistanz fahren möchte, muss spätestens um 9 Uhr abfahren, ansonsten reicht auch 10 Uhr. Die Marathonfahrer begeben sich zwischen 7 und 8 Uhr auf die Strecke. Im Ziel warten auf die Fahrer zur Stärkung ein Kuchenbüffet, Würstchen und Getränke.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Veranstalters unter rscwunstorf.de

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an