Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Rattles und Lords rocken immer noch

Wunstorf Rattles und Lords rocken immer noch

Es ist schon einige Jahrzehnte her, dass die Rattles und Lords ihre großen Hits hatten. Dass die beiden deutschen Rockbands es aber immer noch können, haben sie am Donnerstag im Stadttheater in Wunstorf gezeigt.

Voriger Artikel
Eine Kooperation für die Kinder
Nächster Artikel
Notgemeinschaft darf auch klagen

Die Rattles legen einen sauberen Auftritt im Stadttheater hin.

Quelle: Albert Tugendheim

Wunstorf. Na klar, die Hexe durfte nicht fehlen beim Auftritt der Rattles am Donnerstagabend im Stadttheater. Schließlich war das Lied „The Witch“ der größte Hit der Rattles. Das war 1972, als das Lied mehrere Jahre nach Erscheinen in den amerikanischen Charts richtig zündete. Daran erinnerten die Altrocker ebenso wie an viele Musikgrößen, deren Songs sie interpretierten. Etwa 350 Besucher im Stadttheater hatten ihre Freude an dem Auftritt der Band, zu der früher auch mal Achim Reichel gehörte. Gerade haben die Rattles eine neue CD herausgebracht, fast 55 Jahre nach Gründung der Band. Starken Rock ließen sie hören, Sologitarrist Manfred Kraski wagte einen Ausflug durch den Zuschauerraum.

Die Lords im zweiten Teil des Konzerts unter dem Titel „Deutsche Rocklegenden“ legten Wert auf neue Songs, ließen aber auch die von den Fans erwarteten Klassiker nicht aus. Fazit: Schöner Rockabend mit vielen Silberlocken - bei Musikern wie im Publikum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6wu5u3p8vw71a8m9p1qc
Rabe Adacus zeigt Kindern sicheren Schulweg

Fotostrecke Wunstorf: Rabe Adacus zeigt Kindern sicheren Schulweg