Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rockiges Konzert mit "DieLights" im Kuhstall

Wunstorf Rockiges Konzert mit "DieLights" im Kuhstall

Rockige Klänge der Coverband „DieLights“ ertönten am Freitagabend im Kuhstall auf Stilles Hof. Rund 400 Zuhörer kamen zum Classic-Rock-Konzert, um sich die beliebtesten Songs von den 70er bis 90er-Jahren anzuhören und die laue Sommernacht in gemütlicher Atmosphäre zu genießen.

Voriger Artikel
Ausstellung zeigt farbenfrohe Aquarelle
Nächster Artikel
Taeger gibt sein Amt als Marktleiter ab

"DieLights" aus Hannover rocken in Stilles Kuhstall.

Quelle: Sabrina Howe

Luthe. Von Supertramp über Bonjovi bis hin zu den Dire Straits – die Musiker der Band aus Hannover präsentierten den Zuhörern auf Stilles Hof ein vielfältiges, rockiges Repertoire. Sie nahmen die Besucher der Konzertnacht mit auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit.

"Tolle Stimmung, tolle Band - ich fühle mich in meine Jugend zurückversetzt", sagte Edith Müller. Als beispielsweise die Melodie des Songs „Sultans of Swing“ erklang, wippten die Füße unter den Bierzeltgarnituren bereits automatisch mit und so mancher Besucher ließ seine Gedanken in das Jahr 1977 schweifen, als der Song von der britischen Rockband Dire Straits veröffentlicht wurde.

doc6pwxxd1aj94ow37qbl2

Fotostrecke Wunstorf: Rockiges Konzert mit "DieLights" im Kuhstall

Zur Bildergalerie

Von Sabrina Howe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe