Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
SPD will Radweg in den Blick nehmen

Wunstorf SPD will Radweg in den Blick nehmen

Die SPD Großenheidorn hält den Zustand des Radwegs auf der Meerbahntrasse für nicht mehr tragbar - vor allem in der Nähe der Straße Zur Wasserfurche. Sie hat deshalb einen Ortstermin des Ortsrates initiiert. Dieser trifft sich dort nun am Mittwoch, 22. Juni, um 18.30 Uhr vor seiner Sitzung.

Voriger Artikel
Kleine Füße weisen Schülern sicheren Weg
Nächster Artikel
Duo schwimmt zum Wilhelmstein und zurück

Der Ortsrat Großenheidorn sieht sich den Radweg auf der Meerbahntrasse an.

Quelle: Pixel - Fotolia

Großenheidorn. In einem Antrag fordert die Fraktion, dass die Verwaltung die schwersten Schäden kurzfristig beseitigen und dann ein Konzept entwickeln soll, wie der Weg saniert werden kann - eventuell auch im weiteren Verlauf in Steinhude. "Bei dem Radweg handelt es sich um eine der wichtigsten Verbindungen von Steinhude nach Wunstorf", begründet die Fraktion ihren Vorstoß, der dann auch in der Sitzung noch einmal Thema sein wird. Diese beginnt um 19 Uhr im Gasthaus Küker.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe