Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schaumburger Straße ist wieder gesperrt

Bokeloh Schaumburger Straße ist wieder gesperrt

Gut eine Woche später als zunächst angekündigt ist die Schaumburger Straße in Bokeloh am Dienstagmorgen für den Durchgangsverkehr gesperrt worden. Nach neuen Absprachen zwischen Region und Baufirma nimmt diese jetzt auch gleich drei Abschnitte gleichzeitig in Angriff.

Voriger Artikel
Öl im Becken verzögert Freibadöffnung weiter
Nächster Artikel
SPD sieht sich mit Bürgern Spielplätze an

Die Ortsdurchfahrt durch Bokeloh ist jetzt in drei neuen Abschnitten gesperrt.

Quelle: Sven Sokoll

Bokeloh. Die Kreuzungen in dem Bereich bleiben bis zu den Schulferien noch in Nord-Süd-Richtung befahrbar, die Grundschule ist bis dahin also weiter erreichbar - auch für Busse. Erst während der Ferien sollen auch die Kreuzungen saniert werden.

doc6q5p95kav21kpyk1hp7

Fotostrecke Wunstorf: Schaumburger Straße ist wieder gesperrt

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe