Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schulzentrums-Initiative wartet auf Gericht

Steinhude Schulzentrums-Initiative wartet auf Gericht

Die Bürgerinitiative für den Erhalt des Steinhuder Schulzentrums ist im Wartestand: Nach ersten Rückschlägen vor Gericht hatte sie im Oktober verkündet, nur noch für den Bürgerentscheid kämpfen zu wollen.

Wunstorf. Trotz mehr als 5000 Unterschriften hatte der städtische Verwaltungsausschuss den Entscheid nicht zugelassen. Unklar ist weiterhin, wann das Verwaltungsgericht über die Klage dagegen entscheiden wird. „Wir warten weiter ab und sind für das Verfahren guter Hoffnung“, sagte der Sprecher der Initiative, Tobias Rump. Es ist auch der letzte Weg, mit dem das Aus für die Graf-Wilhelm-Schule und das Gymnasium Steinhude noch verhindert werden könnte.

Für die Gerichts- und Anwaltskosten ist die Initiative weiterhin auch noch auf Spenden angewiesen, da der letzte Aufruf nicht genug gefruchtet hat. Um am Ball zu bleiben, soll es demnächst noch eine Veranstaltung geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung