Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Luther meistern Rallye-Aufgaben mit Erfolg

Wunstorf Luther meistern Rallye-Aufgaben mit Erfolg

Sieben Wunstorfer Jugendfeuerwehren mussten bei ihrer Rallye am Sonnabend Ausdauer, Geschick und auch Wissen beweisen. Am besten schnitt dabei das Team Luthe 1 vor Wunstorf 1 und Klein Heidorn ab. Dieses Mal zu Fuß war eine 3,5 Kilometer lange Strecke durch Wunstorf zu absolvieren.

Voriger Artikel
22.000 besuchen WuWiWo in Wunstorf
Nächster Artikel
Politiker hören Berichte zu Bahntrassen

Die Wunstorfer Jugendfeuerwehren nehmen an einer Rallye mit sieben Stationen teil.

Quelle: Feuerwehr Wunstorf

Wunstorf. Die Gruppen mit jeweils sechs Wettbewerbsteilnehmern passierten sieben Stationen. Einmal mussten sie ein Zeltgestänge möglichst schnell aufbauen, auch ein Hindernisparcours auf einem Spielplatz war mit einem Wasserbecher in der Hand zu absolvieren. Aus der Südaue mussten die Nachwuchs-Feuerwehrleute Wasser mit einem Schlauch schöpfen und ohne Zollstock ein 15 Zentimeter langes Stück Holz möglichst genau absägen.

Geschick mit einem Schlauch war auch bei einer Variante des Kegelns gefragt. Jenga in einer Großversion stand ebenfalls als Prüfung an. Nebenbei mussten die Jugendfeuerwehrleute auch Fragen zu beantworten.

doc6uc8x7jy3o71hcf906ld

Fotostrecke Wunstorf: Luther meistern Rallye-Aufgaben mit Erfolg

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wascqn5csk10wbji650
Kanzlerin rückt Steinhude ins Schlaglicht

Fotostrecke Wunstorf: Kanzlerin rückt Steinhude ins Schlaglicht