Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kunstprojekt soll Bürgerpark voranbringen

Wunstorf Kunstprojekt soll Bürgerpark voranbringen

Der Bürgerpark wird schöner - in einem großen Kulturprojekt wollen rund 40 Schüler des Hölty-Gymnasiums, Kinder aus der Kunstschule und Patienten der Psychiatrie ab nächster Woche gemeinsam Skulpturen schaffen. Die Ideen sollen in der Kunstwerkstatt auf dem Klinikgelände umgesetzt werden.

Voriger Artikel
Stadt liegt Planfeststellungsbeschluss vor
Nächster Artikel
Bonny und Clyde sind unzertrennlich

Bei der Kunstwerkstatt des Klinikums soll eine Skulpturenmeile für den Bürgerpark entstehen.

Quelle: Klinikum Region Hannover

Wunstorf. Die Beteiligten treffen sich bis Ende Juni jede Woche, um am geplanten "Weg der Generationen" zu arbeiten. Das Thema soll nicht nur die Kreativen gemeinsam inspirieren, sondern künftig auch die Besucher des Parks ansprechen. "Dieses Projekt verdeutlicht einmal mehr, wie gut die Klinik in die Stadt Wunstorf integriert ist, und wir freuen uns, dass dieses nun durch die Skulpturen noch sichtbarer wird", sagte Ortsbürgermeister Thomas Silbermann, ebenso wie Heike Leitner vom Verein Kultur im Bürgerpark einer der Initiatoren. Um die Kosten abdecken zu können, sind die VGH-Stiftung, die Stadtsparkasse und die Stadt als Sponsoren dazu gekommen.

Die künstlerische Leitung übernimmt der Bildhauer Dieter Homeyer. Die leitende Kunsttherapeutin Anette Dittmer hilft in der Werkstatt bei der praktischen Umsetzung. Die Ideen für die Skulpturen sollen zunächst in Ton modelliert werden, ehe sie dann im Vorgarten in steinerner Form nach und nach die endgültige Form annehmen. "Alle Interessierten können dort mit einem Blick den Stand der Dinge sehen", sagte der Künstler. Er hofft, dass schon das reichlich Anlässe für Gespräche bildet. Allein die Steine dorthin zu bugsieren bietet schon die ersten Herausforderungen.

Die ärztliche Leiterin Claudia Wilhelm-Gößling betont, dass das Klinikum das Projekt gern mit Räumen und Personal unterstützt. Nach den Sommerferien soll die neue Skulpturenmeile dann mit einem Fest im Bürgerpark eingeweiht worden.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6ws8htjr7r6795c4jwq
Heimatverein kann neue Vitrinen anschaffen

Fotostrecke Wunstorf: Heimatverein kann neue Vitrinen anschaffen